Gruppen

Unsere Einrichtung wird zur Zeit von 64 Kindern im Alter zwischen sechs Monaten und sechs Jahren besucht. Vier Gruppen setzen sich aus einer erweiterten Mischung des Alters und Geschlechts, des sozialen und kulturellen Hintergrundes sowie Kindern mit erhöhtem Förderbedarf zusammen.

Zwei integrative Gruppen bestehen aus 15 Kindern, davon zehn Regelkinder, im Alter von einem bis sechs Jahren, und fünf Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Zwei Familiengruppen werden von 15 Regelkindern im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren besucht. Kinder mit erhöhtem Förderbedarf werden ganztags von 7.00Uhr bis 16.00Uhr betreut, damit jedes Kind die nötigen Therapien und Fördermaßnahmen erhalten kann. In jeder Gruppe ist entsprechend der Gruppengröße und -form das nötige Fachpersonal anwesend. Auch die Therapeuten sind in eine Gruppe integriert. Die Arbeit der Therapeuten und des pädagogischen Fachpersonals sind aufeinander abgestimmt und finden interdisziplinär innerhalb der Einrichtung satt.

Wir betrachten die Vielfalt als Chance und deren Berücksichtigung in unserer pädagogischen Arbeit als Qualitätsmerkmal. Wir schätzen die bestehenden Unterschiede und sehen in ihnen eine Quelle reichhaltiger Lernerfahrungen.